Vollkeramikkrone

Kleinere Lücken lassen sich auch mit Vollkeramikbrücken versorgen. Mit dieser Methode lassen sich ästhetisch vollendete Restaurationen realisieren, die sich vom Original nicht, oder nur wenig unterscheiden. Es sind Konstruktionsbedingt keine störenden Metallränder sichtbar!
Die Kosten für eine solche Versorgung belaufen sich in etwa wie die einer Vollverblendeten Brücke mit Metallgerüst.

 

Vorteile sind:

  • hervorragende kosmetische Lösung (Zahnfarben)
  • ähnliche Abnutzung wie natürliche Zähne
  • sehr gute Verträglichkeit (Biokompatibilität)

 

Nachteile sind:

  • relativ hoher Substanzverlust beim Präparieren
  • begrenzt auf ein Brückenglied
  • sind wie der natürliche Zahn beim Aufbeißen auf harte Gegenstände bruchgefährdet
  • wie bei allen Brückenkonstruktionen das „opfern" der Pfeilerzähne.

Kontakt

Zentrale [06421] 91130 
Fax [06421] 911 314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


© 2012 Zahntechnik Hoffmann GmbH | Liebigstraße 11 | 35037 Marburg | Tel.: [06421] 911 30 | Fax: [06421] 911 314 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!