Vollverblendete Brücke

Bei der vollverblendeten Brücke wird das gesamte Metallgerüst, also auch die Pfeilerkronen im hinteren Seitenzahnbereich, wie der Name schon sagt, mit Keramik voll verblendet.
Eine vollverblendete Brücke genügt daher höchsten ästhetischen und funktionellen Ansprüchen.
Da diese Versorgung lange bewährt ist und oft in der Herstellung nur unwesentlich teurer ist als eine Teilverblendete Brücke (geringere Metallkosten), ist diese Konstruktion sehr zu empfehlen.

 

Vorteile sind:

  • lange Haltbar
  • hervorragende kosmetische Lösung (dauerhaft Zahnfarben)
  • praktisch kein Metall sichtbar
  • ähnliche Abnutzung wie natürliche Zähne
  • sehr gute Verträglichkeit (Biokompatibilität)

 

Nachteile sind:

  • beim Aufbeisen auf harte Gegenstände bruchgefährdet
  • wie bei allen Brückenkonstruktionen das „opfern" der Pfeilerzähne
  • Reparatur im Munde nur bedingt möglich

Kontakt

Zentrale [06421] 91130 
Fax [06421] 911 314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


© 2012 Zahntechnik Hoffmann GmbH | Liebigstraße 11 | 35037 Marburg | Tel.: [06421] 911 30 | Fax: [06421] 911 314 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!